Dienstag, 26. April 2011

Chanel Rouge Allure Extrait de Gloss "Insolence" - Liebe auf den ersten Blick :)

Hallo,

ich habe meinen ersten Chanel-Gloss am Samstag gekauft bzw. kaufen lassen. Ich hatte gestern Geburtstag und bei uns ist es so, dass wir uns gezielt Dinge Wünschen dürfen, aber auch ein paar kleine oder große Überraschungen bekommen.
In diesem Jahr hatte ich bis Samstag keine Idee, was ich mir wünsche... Und meine Mutter hätte mir sonst nur die Überraschung und eben Geld geschenkt. Am Freitag las ich einen Eintrag bei Lipsticklove.de über ihre 5 Lippenstifte und Lipglosse für den Sommer. Dort entdeckte ich einen wunderschönen Chanel-Lipgloss und da Linchen schon lange immer wieder tolle Chanel-Glosse vorstellt und sehr zufrieden ist, habe ich mir einen solchen nun gewünscht. Schnell sind wir am Samstag los, um ihn noch zu bekommen und wir hatten Glück :)
Mit durfte der Chanel Rouge Allure Extrait de Gloss "Insolence" . Maria von Lipsticklove.de beschrieb die Farbe als Bonbon-Rosa und dies finde ich sehr passend.

Ich bin eigentlich kein Lipgloss-Fan und habe dafür erstaunlich viele Lipglosse, allerdings alle aus der Drogerie. Vorwiegend essence und catrice, denn eigentlich würde ich niemals für einen Lipgloss mehr als ein paar Euro ausgeben, aber seitdem ich blogge und viele Blogs lese...


29,95 Euro ist viel Geld für einen Lipgloss. Und manche mögen sich jetzt an den Kopf fassen und sich fragen, warum Menschen so viel Geld für Lipglosse oder anderes ausgeben. Gerade im High-End Bereich muss man mit solchen Fragen rechnen. Ich denke, dass jeder sein Geld für das ausgeben kann, was er will. Es gibt Leute, die stecken viel Geld in ihr Auto bzw. dessen Verschönerung, die technisch in keinsterweise notwendig ist... Das z.B. kann ich nicht nachvollziehen. Leben und Leben lassen ;)
Zumindest erste ich für fast 30 Euro eine Menge von einem Lipgloss.
Das mindeste ist eine hohe Haltbarkeit.
Ich weiß, dass es einen Lippenstift gibt, der den gleichen Namen trägt und vermutlich dann auch die gleiche bzw. eine ähnliche Farbe abgibt, aber den habe ich nicht und er ist mir zu ähnlich mit "Super". Deshalb würde ich mir diesen nicht kaufen. Habe es stattdessen auf den Chanel-Lippenstift Coquette abgesehen ;)

Ich bin auf jeden Fall glücklich und werde nun ein wenig testen, bevor eine ausführliche Review kommt.
Ich werde mir sicher irgendwann noch einen Lipgloss gönnen. Aber ich habe ein gewisses Beuteschema in diesem Bereich. Ich brauche deckende Farben. Ich mag keine Lipglosse, die sehr sheer sind, denn diese stehen mir nicht bei meinen ... speziellen ... Lippen. Für sheere Lipglosse würde ich niemals 29,95 bezahlen. Dafür ist mir der Effekt zu gering... und als Studenten muss ich mir genau überlegen wofür ich mein Geld ausgebe ;)

Kommentare:

  1. Wunderschön, das Rosa steht Dir sehr gut... Bin gespannt was Du über das Tragegefühl und die Haltbarkeit sagst;)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  2. Sieht TOLL aus!!!!
    Himbeere-Rosa!
    Super!
    Lg!

    AntwortenLöschen