Freitag, 28. Oktober 2011

Lieblings-YouTuber - Eure Empfehlungen?

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ich (Feena) liebe YouTube. Ich habe den ein oder anderen Lieblings-YouTuber und heute würde ich gerne mit euch darüber sprechen und ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn ihr mir verratet: Wer sind eure Liebelings-YouTuber im Bereich Beauty...? Denn ich bin immer auf der Suche nach neuen YouTubern, deren Videos ich mir ansehen kann :) Denn ich lese zwar auch gerne Blogs, aber gerade, wenn ich etwas anderes mache, dann kann ich nebenbei keinen anderen Blog lesen, aber sehr wohl ein Video auf YouTube laufen lassen.  

Ich stelle euch nun die YouTuber/innen vor, die öfters über meinen Bildschirm flimmern.


xkarenina

Sie war die erste YouTuberin, die ich damals "entdeckt" habe. Und wäre ich als Mann auf diese Welt gekommen oder wäre lesbisch, dann wäre sie total mein Typ Frau ;) Bin ich aber nicht. Dennoch finde ich so zierliche, helle Frauen mit rötlichen Haaren wunderschön und dann die süßen Sommersprossen. Also sah ich ihre Videos vor allem, weil sie einfach zauberhaft aussieht. Auch ihre Stimme ist angenehm. Das ist mir wichtig. Gewisse amerikanische YouTube - Stars sorgen bei mir für Ohren bluten. Ohne Namen nennen zu wollen... Diese Frau treibt mich in den Wahnsinn, sie spricht so schnell, hoch und meiner Meinung nach gekünselt, dass ich ihre Videos nicht ertrage und ihren Erfolg auch nicht nachvollziehen kann... Da nicht viel am Ende herauskommt.
Zurück zu xkarenina. Ich mag zudem ihren Intellekt. Ich mag kluge Frauen. Sie studiert Medizin und ich habe großen Respekt davor. Ich mag ihre lockere Art und schaue gerne ihre Looks oder Liebhaber-Videos an (Liebhaber sind keine Männer, sondern in diesem Fall Produkte, die sie gerne und oft in einem Monat benutzt hat ;). Und früher waren ihre Looks mir oft zu schlicht und zu farblos, heute finde ich sie sehr schön auch wenn sie immer dezent bleiben werden, aber das ist eben xkarenina und es steht ihr hervorragend.
Ich weiß, dass die Meinungen über sie gespalten sind. Ich kann nur sagen, dass ich sie sehr gerne mag und ihre Videos gerne schaue und wohl auch in Zukunft weiter schauen werde.  

Ebruza

Die zweite YouTuberin die ich entdeckte. Inzwischen ist es sehr ruhig um sie geworden und die Videos haben sich verändert. Ein wenig schade finde ich das, aber natürlich hat sie viel mit dem Privatleben zu tun und war wohl auch krank. Und es ist ja ihr Hobby und deshalb will ich gar nicht klagen. Ich finde Ebruza macht sehr tolle Looks und benutzt knallige Farben. Ich mag ihre lustige Art und finde es schade, dass Hater ihr so ans Herz gehen. Sowieso finde ich das Thema Hater unmöglich. Wie kann man jemanden hassen, den man gar nicht kennt...? Und wenn ich Videos oder Blogs nicht mag, dann schaue/lese ich sie nicht. Ich weiß nicht warum man Leute dann fertig machen muss. Sind diese Leute im Reallife so arme Würstchen, die keine Selbstwirksamkeit erfahren, dass sie sich dort Raum dafür schaffen müssen und andere so verletzen wie sie vielleicht im Reallife verletzt werden...?
Aber zurück zu Ebruza. Ich mag sie bis heute sehr gerne, weil sie nett, lustig ist und sehr offen, was manchmal ein Problem ist, denn sie liefert Hatern damit Futter, dennoch finde ich es toll, dass sie so bleibt wie sie ist und ihren Weg geht. Ich hoffe, dass sie noch lange Videos machen wird und andere damit erfreut :) 

Lidschattensammlerin

Eine der ehrlichsten YouTuberinnen ever. Sie hatte genug von all den Lügen, all dem Betrug, gekauften Reviews und so weiter und hatte einen Schlussstrich gezogen. Nun ist sie zurück und will mit der Community nichts mehr zu tun haben. Kann ich verstehen, denn YouTube ist für mich eine Ellbogen-Gesellschaft. Dort scheint es immer mehr um Geld zu gehen, viel Geld (besonders in Amerika).  Aber das soll ja nicht Thema sein. Ich finde sie sehr sympathisch und schätze ihren Mut und ihre Ehrlichkeit und, dass sie keine Namen nennt. Ihr wurde sogar mit Anwälten gedroht. Heftig... Dabei hat sie keine Namen genannt oder sonst etwas getan. Nur Missstände angesprochen wie Reviews die gekauft sind und wo den YouTubern die Worte in den Mund gelegt werden (sicher hier im Blogbereich auch ein Problem...). Ich will aber zurück zu ihren Videos. Ich finde sie total hübsch und mochte ihre Looks und so weiter. Leider ist fast alles gelöscht und kommt nun langsam wieder.

Lisa Eldridge

Eine Göttin am Werk. Sie schminkt sooo toll. Ich bewundere sie! Sie ist eine schöne, begabte Frau, die genau weiß was sie will. Sie ist ein Profi und kennt sich aus. Und lässt uns daran teilhaben. Danke dafür! Ich habe viel durch sie gelernt und lerne immer wieder etwas neues. Ich finde ihre Videos gut gemacht und ihr kann ich gut zuhören. Besonders wenn ich englische oder amerikanische YouTuber schauen, müssen sie langsam sprechen und deutlich, denn sonst verstehe ich nur die Hälfte ;) Ist ja nicht meine Muttersprache. Deutsch verstehe ich auch schnell, genuschelt oder mit Akzent (Wobei ich da schon so meine Probleme habe, wenn es in Richtung  Süden geht).

pixiwoo

Die beiden Schwestern schminken immer tolle Looks. Wer sind für Star-Looks interessiert, der wird dort mehr als fündig. Die beiden machen auch krasse Looks, also nicht alles bzw. fast nichts ist für den Alltag geeignet ;) Sie testen viele Produkte und sind sehr experimentierfreudig.

Michelle Phan

Ich weiß, dass sich hier stark die Meinungen wohl spalten. Einige sagen, dass sie gar nicht gut schminken könnte, aber dafür mit der Machart der Videos beeindruckt. Ich finde, dass sie toll schminkt und ich finde dort immer wieder neue Anregungen und Idee. Ich mag ihre Art, ihre Stimme und klar sind die Videos toll gemacht. Ich wünsche mir manchmal, dass andere YouTuber auch so ähnlich vorgehen würden. Einfach klarer die Schritte benennen oder die Produkte (Wobei ich damit nicht Werbung an sich meine, mir reicht auch die Angabe ein heller Concealer). Ich finde, dass sie sehr kreativ ist und freue mich über jedes Video von ihr. Zu Mal sie Anime und Manga mag und oft umsetzt ;) Das ist ein klarer Pluspunkt.


Nun überlege ich, ob ich jemanden vergessen habe...
Bestimmt, aber naja...
Das sind die YouTuberinnen die mir sofort einfallen :)
Klar gibt es auch YouTuber, die ich mir nicht ansehe. Und das aus Prinzip. Namen nenne ich an dieser Stelle keine. Das finde ich nicht okay, denn ich will diesen Menschen nichts Böses :) Aber es ist leider so, dass es auf YouTube schwarze Schafe gibt (wie überall, auch im Bloggerbereich). Gegen Sponsoring habe ich nichts, aber gegen gekaufte Meinungen und YouTuber, die sich vorgeben lassen, was sie zu sagen haben. Finde ich total daneben. In YouTuber-Sprache: DAUMEN RUNTER!


Kommentare:

  1. Werde deine "Lieblinge" gleich mal bei You Tube suchen und mir die Videos mal anschauen <:O)
    Ich habe auch ein paar bei dennen ich oft vorbei klicke.
    Kanal von luxuriousnails,BeautyPeachiii,cutepolish,TheDorient,HerrTutorial und NatMakeup1.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Kalliope81, Souris1359, MissChievous und Amarixe sehr gern. LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  3. InkaSchminka find ich auch sehr toll :-) und J'adore oder wie sie heißt..ich habs vergessen :((

    Liebe Grüße :-)
    J.
    http://www.mademoiselle-de-moulin-rouge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen