Freitag, 21. Oktober 2011

Alverde Augen-Make-Up Entferner Calendula


Hallo ihr Lieben :)

Wie ich ja nun schon öfter erwähnt habe, bin ich im Moment sehr auf Naturkosmetik fixiert. Und als ich letztens im DM war, habe ich eine rieeeesige (!) Auswahl an Produkten für das Gesicht von Alverde gefunden. Mir ist das noch nie vorher aufgefallen, ich war echt baff.
Da ich aber mit einer Freundin unterwegs war, hatte ich leider kaum Zeit zum Schauen. Auf die Schnelle habe ich mir drei Produkte mitgenommen (Reinigungsmilch, Gesichtswasser und AMU Entferner). Den AMU Entferner möchte ich euch hier einmal vorstellen.

Das sagt Alverde:
Der AMU Entferner Calendula beseitigt gründlich aber besonders mild wasserlösliches Augen-Make-Up. Sheabbutter und Jojobaöl pflegen die sensible Augenpartie während Extrakte aus der Calendula sie beruhigen und entspannen. Augenärztlich geprüft. Für Kontaktlinsenträger geeignet.
Anwendung: Den Balsam auf einen Wattepad geben und damit sanft über die geschlossenen Augenlider streichen.

Was sage ich dazu?
Ich war lange auf der Suche nach einem guten AMU Entferner. Bisher hatte ich nur Erfahrungen mit ölhaltigen AMU Entfernern wie z.B. von Balea. Diese entfernen auch wasserfestes AMU.
Der AMU Entferner von Alverde dagegen entfernt nur wasserlösliches AMU, was ich persönlich aber nicht schlimm finde, da ich eine wasserlösliche Mascara benutze.

Meine Anwendung:
Ich mache mir etwas von dem AMU Entferner auf einen Wattepad, bappe einen anderen dagegen, verreibe es kurz, löse die beiden Pads voneinander und bearbeite synchron meine Augen.
Der AMU Entferner riecht sehr angenehm und fühlt sich auf den Augen sehr beruhigend und entspannend an. Also genau das, was Alverde auch sagt.
Ich finde, dass der AMU Entferner wirklich sehr gründlich reinigt, man muss allerdings einige Male über das Auge und ggf. noch jeweils einen zweiten Wattepad nehmen. Damit habe ich keinerlei Probleme, denn vorallem gereinigte Wimpern sind sehr wichtig und ich habe noch keinen AMU Entferner erlebt, der innerhalb von ein oder zwei Wischs die Wimpern sauber gemacht hat. Von daher :)

Der AMU Entferner ist im Übrigen sehr cremig, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Ich finde das wesentlich angenehmer als bei ölhaltigen AMU Entfernern, bei denen nach der Anwendung alles glänzt und sich unangehm anfühlt und die Hälfte davon ins Auge eingedrungen ist.


Der Preis: 1,95€

Empfehlung? Definitiv, ich bin sehr überzeugt davon und werde bei diesem AMU Entferner bleiben :)


Kommentare:

  1. Den hatte ich auch mal. Irgendwann kam trotz festem Druck nichts mehr raus, habe dann die Verpakung durchgeschnitten und drinnen befand sich noch mehr als die Hälfte des ursprünglichen Inhalts. Wenn du nichts mehr rausbekommst,dann schneide die Verpackung auf.

    AntwortenLöschen
  2. @Anastasya: Danke, das werde ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
  3. Klingt gut! Sobald meiner aufgebraucht ist, werd ich mir den wohl zulegen... du fixt mich echt an mit deinen tollen Sachen!
    Und zum Preis kann man ja auch nix sagen, meiner von Balea (ohne Öl) kostet ja auch um die 1,50€!

    AntwortenLöschen
  4. @pippasali: Hehe, so schnell kann das passieren :p
    Ich finde die Produkte von Alverde echt toll, werde mir da noch einiges zulegen denke ich bzw. habe atm sogar noch drei Produkte, die ich noch vorstellen werde :)
    Und der AMU Entferner ist einfach sehr sanft zu den Augen, das finde ich am Wichtigsten bei solchen Produkten :)

    AntwortenLöschen
  5. also ich fand den entferner echt grauenhaft ^^ bei mir hats sehr schwer mein augen make-up entfernt...danach brannten meine augen und so richtig sauber wurde es erst mit einem reinigungstuch...hab ihn auch mehrmals probiert, aber besser wurde es nicht :/

    liebe grüße
    mo von moma

    http://test-to-find-the-best.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. @MoMa:
    Hast du den denn auch nur bei wasserlöslichem AMU benutzt?
    Ich benutze meist zwei Wattepads pro Auge und dann ist die Mascara restlos runter :) Zu e/s kann ich leider nichts sagen, benutze ich nicht.
    Und vielleicht hast du einfach ein wenig allergisch dagegen reagiert? Das kann bei Naturkosmetik ja leider der Fall sein :/ Ich komme mit Calendula sehr gut klar, aber ich habe zB auch ein Produkt mit Wildrose und da bin ich mir noch nicht ganz so sicher, ob das so gut ist :)

    AntwortenLöschen