Montag, 10. Oktober 2011

FOTD - Kleopatra VII


Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ich liebe Geschichte und ich liebe das alte Ägypten. Und deshalb habe ich heute einen Look für euch. Kleopatra VII. Die berühmteste Kleopatra :) 
Kurz zu Kleopatra: Mal abgesehen von dem Mythos ihrer Schönheit, der eine Lüge sein soll, ist zu sagen, dass sie (die letzte) Herrscherin über Ägypten war und die Geliebte von Caesar und seinem Nachfolger Marcus Antonius. Kleopatra wird als kluge Frau beschrieben, die wusse welche Schachzüge im Spiel um Macht und Gold sich lohnen. So dienten ihre Liebschaften unter anderem dem Machterhalt. Mit dem Tod von Caesar wurde die Lage schwierig, aber sie konnte Antonius für sich gewinnen. Als er auch starb tötete sie sich selbst(?) und damit war der Untergang Ägyptens besiegelt, denn ihr Sohn mit Caesar fand den Tod durch den neuen Kaiser Augustus (Caesar Adoptivsohn Oktavian). Ob sie wirklich Selbstmord begang oder ermordert wurde ist strittig... Die Legende lebt bis heute.

Als Vorlage diente die Kleopatra aus der Arte Doku "Das Schicksal Roms". Diese lief als zwei Teiler am Mittwoch, den 29. Juni 2011. 
Die Serie ROM fand ich ätzend, denn Kleopatra kam nie vor und wenn, dann würde sie wie die Böse dargestellt. Sie wirkte dumm :/ War sie aber nicht. Wie fies... Blöde Serie!!! Zudem wirklich nicht für Zuschauer unter 16 Jahre geeignet. Allein die alt römischen Schimpfwörter lassen meine Ohren klingen...
Ich liebe Dokumentationen und besonders, wenn es um Ägypten oder Japan geht. Spannend finde ich aber auch Dokumentationen über Maya oder andere Völker unserer Erden, die lange vor uns lebten.  

Kommen wir zum Kleopatra - Look.  

Vorneweg: Eigentlich umrande ich meine Augen NICHT mit schwarzen Linien, weil meine Augen dadurch klein und komisch wirken. Aber im Alten Ägypten war dies ja normal. Ob nun bei Männern oder bei Frauen und dementsprechend habe ich für diesen Look mich auch noch einmal daran gewagt. 
Und: DIE FOTOS SIND Z.T BEARBEITET!  
Es geht mir hier nicht darum Produkte direkt vorzustellen und so seht ihr oft, dass ich die Fotos z.B. wärmer gemacht habe, weil ich eine Kalkleiste bin ;) Aber ihr seht das sicherlich schon von selbst :)


Die Verwandlung


Schritt 1. Das AMU
Warum zuerst das AMU?
Ganz einfach. 
Würde ich zuerst Foundation und Co drauf machen und müsste dann das AMU korrigieren, dann könnte ich von vorne anfangen. Ich bin sehr ungeübt mit Kajal, Geleyeliner und Co und deshalb habe ich beschlossen zuerst das AMU zu machen und mich dann an den Rest zu wagen. Und ihr seht das Ergebnis. Der Strich an der Nase ist zu dick, zu lang und voll daneben... Aber besser habe ich es nicht hinbekommen :(
Benutzt habe ich zum ersten mal die UD Primer Potion. Ich fand sie ganz nett, vor allem weil sie im Gegensatz zu meiner Artdeco Base matt ist. Und die Konsistenz ist eine ganz andere.
Des Weiteren habe ich Naked Lunch und Goldmine von MAC auf dem ganzen Lid aufgetragen. In der Dokumentation ging der Lidschatten bis zur Braue. Und sie hatten in anderen vor allem grünen Lidschatten. Auch bis zur Braue... So hoch wollte ich nicht gehen. Wollte erst noch schattieren, aber habe es dann gelassen, weil es in der Dokumentation auch nicht gemacht wurde. 
Und der Lidstrich wurde gezogen mit dem catrice Eyeliner Black Jack with Jack Black und dem catrice Pinsel. Den ich so sehr liebe, dass ich davon zwei, drei habe, falls mal einer weg sein sollte.





Schritt 2. Das Hautbild
Nachdem das AMU fertig war habe ich mit meinem grünen Pickelstift kleine rote Stellen ausgeglichen. Dann "Concealer" von alverde drauf und die Foundation (Astor HD Mattitude). 
Und da Kleopatra ein "wenig" brauner war als ich ein wenig BronzerBenutzt habe ich den von Chanel. Wollte noch den von Dior mit MAC Harmony benutzen, aber das habe ich irgendwie vergessen o.O.
Weiter geht es mit dem Konturieren. MAC Harmony benutze ich dafür. Weiter geht es mit einem Blush. Terracotta von NYX habe ich verwendet. Und natürlich mein transparentes Puder von essence drüber.



Schritt 3. Lippen
Rote Lippen soll man küssen und die soll Kleopatra auch bekommen. essence 50´s Girls Reloaded durfte ran :) Und dann habe ich noch mal es mit Cherish von MAC versucht, aber die Fotos wurden nicht sooo toll (Habe selber fotografiert und nicht fotografieren lassen), deshalb seht ihr den nur auf einem Foto ohne Perücke. Wobei ich nicht weiß, ob es damals etwas gab um rote Lippen zu zaubern... Deshalb wäre Cherish wohl besser gewesen. Aber naja... Historish inkorrekt? Damit kann ich leben :P


Schritt 4. Perücke 
Die habe ich von meiner Schwester ausgeliehen, denn ich habe nur eine blaue Perücke. Die Ägypter hatten oft Glatzen oder kurze Haare wegen den Viechern und aus anderen Gründen. Perücken trugen sie stattdessen. 


Kommen wir nun zu den Fotos. 
Ich komme mir eher wie Wonderwoman oder Boa Hancock aus dem Manga/Anime One Piece vor ;) Manchmal sogar wie Schneewittchen... Keine Ahnung warum... Vielleicht fehlt der passende Schmuck und ich bin nicht "ägyptisch" genug ;)


Hier seht ihr mich blass und ein wenig wärmer gestellt. Ich bin echt blass und durch die schwarzen Haare fällt das noch viel mehr auf ;) Aber bei dem Sommer ist es kein Wunder, dass ich nicht braun geworden bin! :P Meisterin der Fotobearbeitung bin ich nicht. Drücke nur auf einen Effekt und der Rest geht automatisch ;)




Viele Filme mit Kleopatra gibt es auch in schwarz/weiß, denn das Thema Ägypten fazinierte schon immer. Besonders die Geschichte um die letzte Königin des Landes und ihre berühmten Liebhaber.



Schade, dass die Perücke keinen Pony hat. Ich habe eine so hohe Stirn... Aber ich bin froh, dass meine Schwester überhaupt eine passende hatte :)

Wie findet ihr den Look?
Mögt ihr das Alte Ägypten oder ist das nicht eure Welt?
Wünscht ihr euch mehr solcher Looks?




Kommentare:

  1. einfach wunderschön und einzelartig. Mach bitte aber ein watermark darauf, dass man dir die Fotos nicht klaut.

    AntwortenLöschen
  2. @katherine_sades: Danke :) Ich weiß zwar, was das ist, aber davon habe ich leider gar keine Ahnung :(

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sag ich nur.
    Ich bin selber riesen Fan vom alten Ägypten (wie ich dieses Land doch liebe).
    Und habe mich daher sehr über diesen Post gefreut.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. @Pinky´s Welt: Danke :) Wirklich? Das freut mich. Eine Gleichgesinnte ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ja total wenn ich es morgen schaffe kann ich dir ja mal meine kleine Ägyptensammlung zeigen,wenn du magst.

    AntwortenLöschen
  6. @Pinky´s Welt: Oh ja! :) Würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht richtig geil aus!
    Hast toll gepinselt :)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. wow! das sieht total klasse aus!! :)

    AntwortenLöschen
  9. @karo: Danke :) Gepinselt ist das richtige Stichwort. Die Augen waren ne Qual ;)
    @Yvonne: Danke :)

    AntwortenLöschen