Sonntag, 20. Februar 2011

Manhattan Lips2Last 44Q (Tour durch den Lipstick Jungle)



Hallo meine Lieben :)

Da ich morgen wegfliege und erst am Mittwoch wieder da bin, kommt jetzt noch ein Beitrag, den ich schon länger vorhatte zu schreiben. Er wird nicht lang, aber ich möchte euch unbedingt zu diesem Produkt meine Meinung sagen.

Es geht um den Lips2Last 44Q, der Lippenfarbe und Gloss (als Pflege) bietet. (Links die Pflege, rechts die Farbe)




Ich habe den Lipgloss einige Male verwendet und wie ihr sehen könnt, ist einiges von der roten Farbe in der Pflege hängen geblieben. Meiner Meinung nach sieht es sehr unschön aus.


Das sagt Manhattan
Intensive Lippenfarbe, die den ganzen Tag hält. Gleichmäßg dünn auf fettfreie Lippen auftragen und ca. 60 Sekunden trocknen lassen. Lips2Last mit ölhaltigem Make-Up Entferner abschminken.
Vorsicht: Farbe aus Textilien nicht auswaschbar.

Das antwortet Choo
Definitiv mit Vorsicht zu genießen und das nicht nur auf die Textilien beziehen.
Intensive Lippenfarbe: ja
Ganztägiger Halt: theoretisch ja, dazu unten mehr
Ölhaltiger Make-Up Entferner: Leider ja, sonst kriegt man die Farbe nicht runter.

Die Farbe
Unglaublich farbintensiv, ein schönes rot, das einfach toll aussieht auf den Lippen. Meiner Meinung nach ein perfekter Rotton.

Das Auftragen
Teilweise sehr schwierig. Man muss unglaublich aufpassen, während man am Auftragen ist, da es schnell vorkommen kann, dass man sich vermalt. Und wenn man keine Hilfsmittel zur Hand (Make-Up Entferner) kann das ganz schön nach hinten losgehen. Und man ärgert sich tierisch :) Also immer vorsichtig, langsam und sehr dünne Schichten auftragen. Und wenn man sich vermalt, schnell sein, da er sehr schnell trocknet.

Die Wartezeit
60 Sekunden sagt Manhattan. Ich sage: Definitiv ja und unbedingt. Sonst kann es sein, dass die Pflege die Farbe an einigen Stellen von den Lippen zieht und glaubt mir, die dann wieder dranzukriegen ist der Horror. Hab das schon durchlebt... Sah nicht mehr schön aus :( Aber während der Servicezeit im Flug hat man leider nicht immer Zeit für diese 60 Sekunden...

Haltbarkeit
Unglaublich gute Haltbarkeit, aber eines ist ungeheuer wichtig: Die Pflege. Warum? Siehe nächsten fettgeschriebenen Punkt :)
Und: Wenn man die Pflege nicht regelmäßig draufmacht, dann beginnt die Farbe zu bröckeln. Ich hatte diesen Lipgloss bei einem 6 Stunden Flug auf den Lippen. Vergesst es. Wenn ihr keine Zeit habt, immer und immer wieder die Pflege draufzumachen, dann lasst ihn lieber weg. Es ist ein ekliges Gefühl diese ganzen Bröckchen im Mund zu haben...
Außerdem sieht die Farbe dann total rissig aus und weist überall Lücken auf...
Ich frage mich manchmal ob es wirklich nur daran lag, dass ich die Pflege nicht so oft draufgemacht habe. Eine Freundin hat auch schon zu mir gemeint, dass der bei ihr auch so bröckeln würde und dass sie das Produkt nicht mag. Vielleicht ist zu viel Pflege ja auch nicht gut...
Und noch was: Wenn man die Farbe zu weit im "Inneren" der Lippen aufträgt, hat man ihn gerne mal auf den Zähnen :(

Das Gefühl auf den Lippen
Nachdem man die Farbe aufgetragen hat, trocknet diese sehr schnell und mit ihr trocknen die Lippen. Ohne Pflege könnte man diesen Lipgloss nicht tragen! Er trocknet die Lippen schrecklich aus.
Und: Nach einiger Tragezeit, finde ich, fühlt es sich auch einfach nicht mehr toll an. Es ist mit einem Lippenstift oder einem richtigen bzw. normalen Lipgloss einfach nicht zu vergleichen.

Die Pflege
Manhattan: Für verführerischen Glanz, extra Pflege und sanfte Geschmeidigkeit. Den Gloss beliebig oft über die intensive Lippenfarbe auftragen.
Choo: Die Pflege riecht ein wenig... komisch. Aber ja, sie gibt einen tollen Glanz und extra Pflege, aber wie gesagt, ohne Pflege könnte man diesen Lipgloss auch total vergessen.
Beliebig auftragen? Siehe zwei Punkte weiter oben. Ich denke darüber kann man ewig rätseln :)




Kaufempfehlung
Von meiner Seite aus ein klares Nein. Nach der Bröckelerfahrung werde ich diesen Gloss nie wieder verwenden.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr das Produkt auch?


Kommentare:

  1. den habe ich auch. auch genau die gleiche farbe. und meine lippen sahen schon nach zwei stunden so aus, als ob ich eine 2000 jahre alte mumie wäre :(


    http://lekkermeisje.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja richtig anstrengend. Ich bin gerne ein schussel und habe dann bestimmt Farbe auf meiner Kleidung, die man ja anscheiend nicht mehr runter bekommt oder die Farbe ist quer über mein Gesicht geschmiert. :D
    Danke für die tolle, ausführliche Review! Ich hatte schonmal überlegt, mir sowas zu kaufen, aber es klingt nicht so prickelnd.

    Lg

    AntwortenLöschen