Mittwoch, 4. April 2012

Drogerie-HAUL + YouTube zieht Kreise

Hallo liebe Leser und Leserinnen, 

eine kleine Peelingabwechslung. Morgen und übermorgen geht es mit den letzten beiden Produkten weiter. Und bald folgen wieder ein wenig kosmetischere Posts. Unter anderem AMU's und ein paar Produktreviews aus dem Bereich der Dekorativen Kosmetik.

Ich war heute bei DM, weil ich den catrice Blush und den Lippenstift aus der aktuellen LE haben wollte. Natürlich Pustekuchen. Wenn ich mal etwas will... Die Aufsteller waren leer oder noch nicht aufgestellt. Werde also wohl (wieder) leer ausgehen, aber das bin ich bei LE's inzwischen gewohnt. Ein Grund mehr, warum ich denen nicht nachjagen. Entweder sind die Produkte da, wenn ich sowieso in der Nähe bin oder eben nicht. Werde nicht an Blushentzug sterben ;) Oder etwa doch? Nein, wenn ich so zu meinen Acrylständern schiele, die vor Blush überquillen, dann denke ich, dass ich noch eine Weile "Stoff" habe.


Aber wie immer habe ich ein paar andere Kleinigkeiten mitgenommen. Unter anderem für 14,95 Euro den angeblich ach so tollen TANGLE TEEZER in pink. Schwarze Produkte übersehe ich so leicht in meinem Chaos. Meine Schwester freut sich. Sie nahm ihn, testete und wollte ihn mir nicht mehr geben o.O Der muss also wirklich toll sein, denn sie hat ständig Knoten im Haar und so weiter und deshalb habe ich ihn ihr auch gekauft. Das wusste sie aber nicht, als ich sie testen ließ und deshalb wollte sie ihn nicht mehr rausrücken. Wollte ja auch noch testen! Sie darf ihn ja behalten. Bei allen Göttern! Ist doch nur ne Bürste... Sie würde mir wohl widersprechen. Nun will ich auch einen... Aber so viel Geld will ich eigentlich nicht nochmal für eine Bürste ausgeben.

Neben dem TANGLE TEEZER durften auch ein paar andere Produkte ins Körbchen. Und zwar neue Zahnseide und ein neues Mundwasser, der Lippenpinsel aus der catrice LE, weil ich dieses eindrehen total cool finde und ihn so mitnehmen kann, ohne, dass der Pinsel verkunzt. Des Weiteren ein Garnier Roll-on mit einem Hauch Farbe. Es gab nur die dunklen. Alle helleren Varianten waren weg. ABER der dunkle Tester war weg und der helle Tester noch da. Haha! Veralbern kann ich mich alleine... Wobei... nicht alle hellen Varianten waren weg. GANZ HINTEN, hinter den dunklen, war noch ein heller und der wurde mein :) Nachgucken lohnt sich, weil viele Produkte verstecken oder es eben falsch eingeräumt wird. Dann durfte noch ein Tester von Plantur 39 mit für meine Mutter :) 

Und ich stand gerade am Regal, da sind neben mir zwei junge Mädchen. Sie schauen hin und her, sagt die eine "Knuffi findet das gut!" Ich schaue hin. Knuffi? Damit meinten beide wohl Knuffi2006 auf YouTube. Ich schaute, was sie sich da ansahen. Pflegeserien von Balea, wenn ich das richtig gesehen habe. "Dann sollten wir es kaufen!" Da sieht man mal, was für eine Macht und zugleich Verantwortung Blogger, YouTuber und Co haben. Ich habe keine Ahnung, ob diese Produkte wirklich etwas für die Mädchen waren. Da spielen Alter, Hauttyp und vieles mehr eine Rolle... Aber weil XYZ sagt es gut, kommt es in den Einkaufwagen. Ich schaue mir natürlich auch die Meinungen anderer an und lasse mich so zum Kauf verleiten, aber das war eine nummer zu unreflektiert... Übrigens mag ich Knuffi total gerne :) Ja, Knuffi. Wegen DIR habe ich den TANGLE TEEZER gekauft und meine Mutter sagte nur trocken, als ich ihr von den Mädchen erzählte "Ach... Und weshalb hast du doch gleich den Tangle Dingsbums gekauft?" Da fiel mir nichts mehr zu ein, auper "Weil Knuffi ihn gut findet" :P 

Die DVD's sind aus einem anderen Laden. Die Schöne und das Biest gab es für 9 Euro, da musste ich zugreifen. Disney DVD's bekommt man echt schwer zum Teil. Und ich will später meinen Kinder diese Filme zeigen und auch ich schaue sie noch gerne in einer netten Mädelsrunde :) Kindheitserinnerungen sind doch nie verkehrt. Und Kung Fu Panda 2 durfte auch mit. Jaja, ich bin im Herze und Geiste ein Kind und ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich solche Filme lieber mag als Filme mit Pitt, Clooney und wie sie alle heißen und wie sie geschrieben werden...

Und ich habe mir bei Douglas mehrere Produkte, bei Pieper ein Produkt gekauft. Wegen den -20 % bei Pieper. Da kaufe ich eigentlich nicht ein. Der Onlineshop ist unübersichtlich und vieles haben sie gar nicht. Und jetzt erhalte ich zwei Mails. Douglas hat die Bestellung Versand, Pieper bittet um Verständnis, da es Lieferprobleme gibt und sich somit die Lieferung verzögert. Toll. Darum bestelle ich so ungerne dort :( Und wo wir schon dabei sind. Die einzigen unfreundlichen Maccinen die mir je begegnet sind, waren... im Pieper in Oberhausen. Jaja...

Was Feena gerade liest...

Zudem lese ich gerade fleißig. RTL II strahlte "Game of Thrones" vor kurzem aus. Ich habe es bereits vorher auf TNT Serie gesehen und war erst abgestoßen von der Brutalität. Dann aber sah ich weiter und fand gefallen an der Welt und ihren Figuren. Besonders Jon Snow, Tyrion Lannister finde ich unglaublich spannend. Arya Stark hat auch Potential zu einem meiner Lieblinge zu werden und ich mag auch Sansa Stark auf ihre Art und Weise. 

 
Nachdem ich nun die erste Staffel auf DVD habe, wollte ich auch die Bücher dazu lesen. Und hier kommen wir zur deutschen Verlagspolitik. 15 Euro für ein Band. Was an dem Satz ist falsch...? Das englische Band 1 ist hier in Deutschland Band 1 UND 2. Es wurde geteilt. Das bedeutet ich müsste tief, tief in die Tasche greifen und jetzt habe ich für die fünf Bände um die 20 Euro bezahlt, weil ich sie in der Originalsprache - Englisch - lese. Und es fällt mir leichter, als ich dachte. Ich lese allerdings nun etwas langsamer, als wäre es meine Muttersprache, aber für meine Muttersprache zahle ich nicht 100 Euro oder so mehr. Von wegen! Ich lese sowieso viel auf englisch, weil ich oft gar keine Wahl habe. 
Band 1 habe ich durch. Über 800 eng beschriebene Seiten mit kleiner Schrift. Band 2 lese ich gerade. Mehr Seiten als Band 1. Uff... Aber hier kommt endlich etwas Neues für mich, denn das erste Band ist die erste Staffel und die Serie ist so buchtreu, wie ich es selten erlebt habe. Die Dialoge sind fast identisch und die Szenen auch. Deshalb hätte ich es mir sparen können Band 1 zu lesen. Aber im Buch sind die Szenen aus der Sicht verschiedener Figuren geschrieben und im Buch taucht der Leser natürlich tiefer in deren Gedankenwelt ein, als es in der Serie der Fall ist.
Das nervt mich auch. Es gibt keine Kapitelnamen, sondern immer nur ARYA, EDDARD, SANSA und so weiter und dann ein Kapitel aus deren sich. Wenn ich CATELYN lese, dann kommt mir die Galle hoch, weil ich diesen Charakter hasse und kein Interesse an einem Kapitel aus ihrer Sicht habe. Ich will sofort wieder zu TYRION oder JON. Warum ich Catelyn nicht mag? Weil sie meinen Jon nicht mag. Na und? Dann ist er eben der Bastard deines Mannes (ANGEBLICH! Ich glaube das NICHT!). Was kann der arme Junge dafür? 

Was lest ihr zur Zeit?

Kommentare:

  1. Hehe cool, bin auch ein großer Game of Thrones Fan! Bisher habe ich nur die erste Staffel gesehen, an die Bücher habe ich mich noch nicht getraut. Und gestern hab ich auch die erste Folge der zweiten Staffel gesehen...es geht also weiter :)))! Ich finde es ja interessante, dass du Catelyn überhaupt nicht leider kannst! Ich kann Joffrey am allerwenigsten leiden ;)!!!

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Gleichgesinnte :)
      Jaaaa :) Freue mich schon.
      Naja. Von den "Guten" (falls man sie so nennen will) mag ich sie am wenigstens... Eben weil ich Jon mag ;)
      Joffrey ist außer Frage einer der schlimmsten Charaktere im Buch. So ein Ekel. Von dem wird mir schlecht. Aber er ist dennoch ein interessanter Charakter, der natürlich für Spannung sorgt. Der Autor weiß wie man originelle Charaktere schafft und keine 0815 Figuren.

      Löschen
  2. der augen roll-on ist mein liebling :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den teste ich gerade und bisher finde ich ihn auch ganz toll :)

      Löschen