Donnerstag, 29. März 2012

Meine Peelings - Eine Übersicht

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

im Bereich Peeling bin ich noch in einer Testphase, während ich mit dem Rest meiner aktuellen Pflege sehr zufrieden bin. Ich habe aktuell 4 Peelings im Badezimmer stehen. Garnier - HautklarAktiv - Mitwesser-weg Peeling, Balea Young - Soft & Clear - Cremiges Waschpeeling, Neutrogena - visibly clear - spot stress control - Tägliches Peeling und  Rival de Loop Clean & Care Mildes Peelinggel“ Grüner Apfel-Duft.



Davor habe ich bereits ein paar getestet. Unter anderem Scrub your nose in it von Soap & Glory. Ich mochte die Konsistenz. An sich auch die Beschaffenheit der Peelingkörner. Aber ich fühlte mich nach Anwendung genau wie davor und ich habe die Tube aufgebraucht und keine Verbesserungen an meinem Kinn festgestellt. Ich habe es eher als Maske verwendet. Aber so oder so war es kein Nachkaufprodukt für mich und deshalb habe ich andere Peelings getestet.


Dann habe ich das Peeling von VICHY Normaderm - Reinigungs-Peeling gegen Hautunreinheiten getestet. Ich mochte das Peeling, werde es aber nicht nachkaufen. Regelmäßige Leser können vielleicht 1 und 1 zusammenzählen... 

Hier kurze Informationen zu den einzelnen Peelings, aber ohne meine persönliche Wertung. Meinen Senf gebe ich in einzelnen Reviews dazu :) Diese folgen in der kommenden Woche. Aber vorne weg kann ich sagen, dass viele der Peelings einen SOFORT-EFFEKT versprechen und das mag ich gar nicht, denn jeder sollte wissen, dass es so etwas wie einen SOFORT-EFFEKT nicht gibt. Was soll ein SOFORT-EFFEKT sein...? Die Pickel lösen sich in Luft auf...? Sie schrumpfen über Nacht? Für mich ist es ein leeres Wort, dass zum Kauf verleiten soll und jeder, der mit einem solchen Effekt rechnet, dem ist nicht mehr zu helfen, denn gäbe es so etwas, dann hätte niemand mehr Pickel auf der Welt...

  • Balea Young - Soft & Clear - Cremiges Waschpeeling: Dieses Peeling enthält unter anderem Zink und Salizylsäure. Auch hier sollen Hautunreinheiten bekämpft werden, bevor sie entstehen. Es hat eine antibakterielle Wirkung. Auch hier soll porentief gereinigt werden und natürlich sollen Hautschuppen, abgestorbene Zellen und so weiter entfernt werden.
  • Rival de Loop Clean & Care Mildes Peelinggel“ Grüner Apfel-Duft: Ich bin ganz ehrlich. Ich habe es mitgenommen, weil ich Apfel-Duft mag :P Jaja, ich bin ein Opfer. Es soll die Haut sanft mit feinen Peelingsubstanzen reinigen. Zudem sollen die Wirkstoffe Panthenol und Glycerin Feuchtigkeit spenden und das Hautbild verfeinern.
  • Garnier - HautklarAktiv - Mitwesser-weg Peeling: Dieses Peeling habe ich bei der Schlecker-Schließung gekauft. Enthalten sind 2 % Salizylsäure und HerbaRepair. Mitesser habe ich nicht, aber ich will vor allem Pickelmale damit bekämpfen, denn das soll dieses Peeling auch tun. HerbaRepair ist aus Heidelbeeren gewonnen und soll regenerierend und hautreparierend wirken.
  • Neutrogena - visibly clear - spot stress control - Tägliches Peeling: Das Peeling habe ich gekauft, weil es wegen irgendwas im Moment günstiger ist. Normalerweise ist Neutrogena keine Marke, die mich interessiert. Es soll Pickel beseitigen, bevor sie sichtbar sind. Abgestorbene Zellen, Öl und Schmutz sollen entfernt werden. Grüner Tee und Gurke sollen die Haut beruhigen und dafür sorgen, dass die Haut trotz täglicher Anwendung nicht austrocknet.     

In der nächsten Woche beginne ich die Reviews zu den einzelnen Peelings zu posten :) Dann sage ich euch, was ich persönlich von den einzelnen Produkten halte. Ihr könnt mir gerne jetzt schon Meinungen, Erfahrungen und so weiter da lassen :)

Benutzt ihr Peeling?
Wenn ja, welche benutzt ihr?
Was waren Top´s? Was waren Flop´s?



Kommentare:

  1. Peelings finde ich sehr interessant, ich nutze meins alle zwei bis drei Tage und kann gar nicht ohne raus weil ich sonst wieder schuppe ohne ende. Ich hab aber immer nur eins hier nutze es brav und hole mir erst wieder eins wenn das leer ist

    sehr toll fand ich das apfelpeeling von rival de loop

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich wünschte, dass ich auch so wäre ;) Also erst eines aufbrauen und dann ein neues Peeling kaufen. Aber wie man sieht, ist das bei mir nicht der Fall ;) Ich benutze aber aktuell zwei Peelings regelmäßig, die unterschiedlich sind und für mich unterschiedliche Aufgaben erfüllen.
      Wie ich das fand verrate ich noch nicht ;)
      Liebe Grüße
      Feena

      Löschen
  2. ich wollte mir erst ds von soap and glory kaufen, gut das ich esnicht gemacht habe, bei dem preis. ich mag die produkte von neutrogena

    AntwortenLöschen