Dienstag, 15. November 2011

Sumptous Olive meets Goldmine - AMU

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

vor einiger Zeit habe ich euch meine MAC Refills vorgestellt. Hier könnt ihr sie noch einmal sehen. Goldmine ist nicht dabei. Das habe ich - genau wie Naked Lunch - im Döschen und nicht als Refill in meiner Palette. Ich wollte am Sonntag in den Wald und wollte noch schnell ein AMU schminken. Ich habe zu Sumptous Olive von MAC gegriffen, sowie zu Goldmine im Innenwinkel. Zum ersten Mal habe ich einen schwarzen Kajalstift benutzt. Ich weiß wieder warum ich die sonst nicht benutze. Gott... Eine Qual. Brechen ab, zu dick, zu dünn, lassen sich nicht gut lenken, schlecht korrigieren...

Auf dem Foto war ich erschrocken, denn ich konnte Goldmine gar nicht sehen über Sumptous Olive. Erst die Kamera ließ es mich sehen und da war ich etwas erschrocken. So viel davon wollte ich gar nicht haben ;)

Aber vielleicht habt ihr gemerkt, dass sich ein wenig an der Technik verändert hat. Ja, der Lidschatten geht weiter nach oben. Ich wusste nie, wie ich das machen soll. Ich habe alles versucht und ich weiß gar nicht mehr wann... aber ich sah im Fernsehen TAFF oder so auf Prosieben und da war eine Visagistin (hochschwanger!) und die hat eine Dame für die Disco geschminkt. Und dann sagte sie, dass viele den Fehler machen mit hochgezogener Augenbraue zu schminken und lässt die Spannung nach sieht man von der Farbe nichts mehr auf dem Lid, weil man deshalb zu tief angesetzt hat und nicht sehen konnte, dass es zu tief war. Für manche mag es belanglos klingen, aber das war der Tipp den ich gebraucht habe! Ich wusste nie wie ich da oben richtig Farbe hinbekomme.

Hier seht ihr es. Eigentlich sollte der Lidschatten auch sichtbar sein, wenn ich die Augen komplett aufhabe. Hier muss ich so halb wach schauen, damit ihr die Farbe seht, denn sie ist verschwunden, wenn ich die Augen richtig öffne. Und so wollte ich das nie haben, aber ich habe es einfach nicht anders hinbekommen. Dabei habe ich immer genau zugesehen, wenn andere sich geschminkt haben z.B. auf YouTube, aber ich habe es einfach nicht geschafft und mich so geärgert. Irgendwie endete die Farbe immer mit der Lidfalte und wenn ich drüber wollte, dann wurde es zu viel oder sah komisch aus.


Genau so wollte ich es immer mal versuchen, aber wie gesagt... Es gelang mir einfach nicht. Ich bin ganz zufrieden und werde weiter üben. Manchmal lohnt es sich Fernsehen zu schauen ;) Man kann auch etwas dabei lernen, selbst bei Klatschsendungen :P Sowieso schaue ich mir so etwas immer gerne an, denn ich lerne immer wieder etwas Neues und bin sehr dankbar für jedes Tutorial. Gerne von Profis mit Erklärungen wie von dieser Dame. Sie kommentierte was sie macht und warum und das fand ich echt klasse.


Ich mag MAC Lidschatten so gerne, aber MAC hat hier in Deutschland (schon wieder) die Preise erhöht. Ich habe mal 12,50 für einen Lidschatten gezahlt und ein Jahr später muss ich 1 Euro mehr zahlen...? Das finde ich nicht in Ordnung. Lippenstifte wurden auch um 0,50 Cent erhöht und was noch weiß ich gar nicht. Diese Preiserhöhungen sind schmerzhaft :(

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Fotos!!! Das AMu finde ich sehr gelungen ,steht dir ganz ganz toll :)

    LG<3

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Look Feena; besonders hübsch der Lidstrich! <3
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen