Donnerstag, 7. Juni 2012

SUMMER HAIR MARINE Collection von Frédéric Fekkai - Feena darf testen!

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

nach all dem DM Boxen Stress habe ich ein paar gute Nachrichten, die meine Laune ein wenig aufhellen. Kurz zur DM Box. Ich bekam sie endlich am Dienstag. Eine Woche später als so gut wie alle anderen. Finde ich total daneben und zeige sie auch nicht auf dem Blog, denn ich muss nicht den 1000. Post schreiben, wo ich Produkte zeige und mehr nicht. Bringt ja nun keinem mehr was. Ich hoffe, dass es nächstes Mal anders läuft!
Zum anderen habe ich Glück gehabt und bin eine von 15 Produkttesterinnen für die SUMMER HAIR MARINE Collection von Frédéric Fekkai. Auf Facebook konnte man sich dafür bei Douglas bewerben.  Ich freue mich schon sehr die Produkte zu testen und hoffe, dass wir auf wieder Sommerwetter bekommen :) Ich habe bereits zwei Mal meine Haare gewaschen mit den Produkten :)


Im Set enthalten sind drei Produkte. Ich habe dazu geschrieben, was die Hersteller versprechen.
- Marine Clean Detoc Shampoo: Das milde Detox-Shampoo entgiftet das Haar und befreit es auf sanfte Weise von Belastungen wie Chlor, Salzwasser und Öl. Trotz seiner reinigenden Wirkung spendet das Luxusshampoo tiefenwirksame Feuchtigkeit und verleiht dem Haar anmutige Geschmeidigkeit.
- Beachcomber Leave-in Conditioner:Die leichte Leave-in-Pflege mit UV-Schutz pflegt und entwirrt das Haar im Handumdrehen, versorgt es mit einer extra Portion Feuchtigkeit und schützt vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Damit wird die unkomplizierte Schüttelotion zum Must-have für jede Strandtasche.
- Smooth Sailing Anti-Frizz Cream: Die ultraleichte Styling-Creme bändigt das Haar auch in Urlaubsländern mit hoher Luftfeuchtigkeit, schützt vor dem Austrocknen und verleiht bezaubernden Glanz. Dafür sorgt eine doppelte Feuchtigkeitsbarriere: Die Aufnahme irrritierender Luftfeuchtigkeit wird blockiert und die im Haar enthaltene, pflegende Feuchtigkeit gespeichert.


Ich freue mich sehr auf den Test und werde in einiger Zeit eine ausführliche Review schreiben. Dann gibt es auch weitere Informationen zu den Produkten.  Die Marke kenne ich bisher noch nicht und bin gespannt.

Kommentare:

  1. oh wie geil! da bin ich echt gespannt wie du die sachen findest, die will ich mir nämlich auch evtl kaufen :))

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Feena,
    sorry, dass das jetzt nichts mit dem Post zu tun hat, aber ich habe grade durch Zufall Bilderklau von Liplacquer bemerkt und wollte dich das wissen lassen, schau mal hier
    http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/244334-divina69
    Sie hat die Bilder von deinem Lime Crime Coquette Lippenstift geklaut -.-!
    Liebst,
    Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lily,
      vielen, vielen Dank, dass du mir Bescheid gesagt hast.
      Es ist schade, dass viele Menschen glauben, dass Blogs oder andere Internetseite ein Selbstbedienungsladen sind und man sich einfach nehmen kann, was man gerade braucht. Bei Bildern ist leider das Unrechtsbewusstsein sehr, sehr niedrig. Das sieht man immer wieder :( Produktfotos werden ja regelmäßig geklaut von Blogs und Co. Manchmal sogar Bilder der Personen selbst, was ich noch eine Spur heftiger finde.
      Ich habe mich direkt an Kleiderkreisel gewandt, da ich dort nicht angemeldet bin und somit die Person nicht direkt kontaktieren kann.
      Liebe Grüße
      Feena

      Löschen
    2. Hey Feena,
      Ja, leider ist das wirklich immer öfter so mit dem Bilderklau. Wäre wenigstens eine Kennzeichnung da, dass die Bilder nicht von der Person sind die das Teil einstellt wäre es noch etwas anderes, aber sowas geht gar nicht. Hoffe die von KK können da was machen, die sind aber eigentlich immer sehr schnell und zuverlässig was sowas betrifft ;)!
      Liebe Grüße,
      Lily

      Löschen